Spielberichte Saison 2016/2017

FC Frimmersdorf - FC Röbersdorf 2  6:2 (3:2) 

Revanche geglückt trotz Notelf 

Nachdem man in der Rückrunde noch als Tabellenführer nach Röbersdorf fuhr und trotz einer Vielzahl von Chancen mit einer 1:2-Niederlage nach Hause fahren musste, wollte man das Heimspiel unbedingt gewinnen. Leider entspannte sich die Personaldecke der Heimelf nur leicht und so hatte man genau elf halbwegs einsatzfähige Spieler zur Verfügung. Auch die Gäste hatten einige Ausfälle, sodass mit Spielern aus der Dritten Mannschaft gestopft werden musste.

FC Frimmersdorf - 1.FC Eintracht Erlach  3:1 (1:0)

Spiel der vergebenen Torchancen

Bei bestem Fußballwetter empfing man die Gäste aus Erlach. Nach der letzten unglücklichen Niederlage gegen Bischberg wollte man heute unbedingt wieder einen Sieg einfahren.

FC Frimmersdorf - FC Pommersfelden  1:3 (0:0)

Erstmals zu Hause geschlagen

Bei den Lokalmedien galt dieses Spiel als Topspiel. Leider konnte die Partie dies zu keinem Zeitpunkt erfüllen, vielleicht auch, weil bei beiden Mannschaften wichtige Spieler fehlten.

FC Frimmersdorf - SV Waizendorf 4:3 (2:3)

Sieg trotz dreifachem Rückstand

Zum gestrigen Hinrundenabschluss empfing man den Kreisklassenabsteiger aus Waizendorf. Das Ziel war klar: Mit einem Sieg könnte man wieder punktemäßig zum Tabellenersten aufschließen.

FC Frimmersdorf - SV Priesendorf 7:3 (4:1)

Zuhause weiterhin ohne Punktverlust

Am Sonntag spielte man bei sehr gutem Fußballwetter gegen die Gäste aus Priesendorf. Nach der zuletzt mehr als unglücklichen Niederlage gegen Röbersdorf II wollte man heute wieder in die Erfolgsspur wechseln.